«Endlich habe ich das Gefühl, dass meine Anlage überwacht wird»

Weil wir unseren Lesern auch Erfahrungen weitergeben möchten, interviewen wir in regelmässigen Abständen auch unsere Kunden. Wir haben dabei ein spannendes Gespräch mit Herrn Affolter* geführt, welcher verschiedene Liegenschaften besitzt und auch verwaltet.

Bereits vor Jahren entschied Herr Affolter, auf dem Dach seiner neuen Mehrfamilienhäuser jeweils eine Photovoltaikanlage zur Optimierung des Eigenverbrauches zu realisieren. «Wir hatten uns für einen bekannten Installateur entschieden, welcher uns die Anlage auch montierte und in Betrieb nahm. Es lief alles reibungslos ab». Und weil der Hersteller ein Abonnement für Service und Unterhalt anbot, unterschrieb Herr Affolter auch diesen Dienstleistungsvertrag. Bereits in den ersten Jahren hatte Herr Affolter das Gefühl, dass zwar alles korrekt in Betrieb genommen wurde, aber die erhoffte Leistung der Photovoltaikanlage konnte nur selten erreicht werden. «Trotz einer vielfältigen Analyse konnte auch unser Anbieter nicht erklären, woran es lag. Und ich hatte das Gefühl, dass man mein Anliegen auch nicht ganz ernst nahm». Herr Affolter suchte deshalb selbst nach Lösungen im Internet, las viele Beiträge in diversen Foren, und schliesslich entdeckte er unsere Unternehmung – die REVELIO GmbH. «Dank ihrem breiten, unabhängigen Fachwissen, konnten uns die Mitarbeiter der REVELIO GmbH rasch helfen und Lösungen finden. Und weil sie das Monitoring sowie Service und Unterhalt ebenfalls anbieten, entschieden wir uns, diese Dienstleistung bei diesem Partner zu beziehen». Der Unterschied ist für Herrn Affolter frappant, denn man spüre bei der REVELIO GmbH, dass die Qualität der Dienstleistung den Mitarbeitern am Herzen liegt. «Und wenn etwas ersetzt oder optimiert werden muss oder Garantiearbeiten anfallen, informiert die REVELIO GmbH proaktiv, übernimmt die Aufgaben und koordiniert dies mit allen involvierten Stellen, so dass ich mich nicht mehr darum kümmern muss».  In naher Zukunft plant Herr Affolter die Realisierung weiterer Photovoltaikanlage auf dem Dach bestehender Liegenschaften. «Wir werden dabei die REVELIO GmbH bereits während der Planungsphase als Berater beiziehen, damit die versprochene Leistung von Anfang an sichergestellt werden kann, und auch, weil ein Zusammenschluss der Liegenschaften ein Thema sein könnte», fügt Herr Affolter lächelnd noch hinzu.

 

 

* Name dem Autor bekannt